News

Besucher : 167797  Letzte Aktualisierung: 12.12.2018 10:32:47  Hier finden Sie alle Neuigkeiten über unseren Rudel! 

 


21.10.2018 : Der K-Wurf ist endlich da! 5 Rüden und 4 Hündinnen sind geboren, allen geht es prima.  Alfa hat die Geburt toll gemeistert und ist eine vorbildliche Mutter. 

Alle Welpen sind bereits vorreserviert. 


28.10.2018 : Ich habe nach langer Zeit Infos über DD Gyalu bekommen ( HCH HSCH Mezőföldi Kajtató Zsémbes x Csővárberki Mérges ) : er hat am 12.10.2018 die Anlagenprüfung mit der Benotung "excellent" bestanden und wurde angekört und zur Zucht zugelassen ! 

Das sind fantastische Neuigkeiten, herzlichen Glückwunsch an den Besitzer Antal Goldschmidt ! 


Alfa's Trächtigkeit wurde bestätigt : die Welpen des K-Wurfes werden für Mitte Oktober erwartet ! 


DD Gyapjú "Gismo" hat in Österreich die Feld-Wasser-Prüfung im 1/B Preis absolviert.

Herzlichen Glückwunsch an Thomas, toll gemacht ! 


DD Garas und DD Gyalog haben die Brauchbarkeitsprüfung erfolgreich absolviert !

Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer und nur so weiter ! smiley


Ich habe über "Huba" DD Hadnagy ( DD Alfa x Csővárberki Mérges) wunderbare Neuigkeiten bekommen : 

Er hat in Juli mit 14 Monaten die Jagdgebrauchsprüfung erfolgreich absolviert ! ( Diese Prüfung ist in Ungarn für alle Jagdhunde ab 2 Jahren vorgeschrieben, ohne der dürfen sie nicht auf der Jagd mitgeführt werden) 


 

Ein paar tolle Neuigkeiten über unseren Junghunden aus drei Länder : 

DD Gyalog : Anlagenprüfung , Höchstpunktzahl ,144/144 in Ungarn , Martonfa. Körung : zur Zucht zugelassen. 
DD Gyapjú : Anlagenprüfung in Österreich , Fuchsenbigl, ebenfalls Höchspunktzahl 168/168 Punkte ! 
DD Harang :  VJP in Deutschland, Gollhofen, 66 Punkte.

Ich danke den Besitzer die investierte Arbeit und wünsche weiterhin viel Spass bei den Vorbereitungen auf die Wasser-Feld-Prüfung und die HZP ! 


15.04.2018 - Ich habe wunderbare Neuigkeiten über DD Csengő bekommen.

Sie hat die Rettungshundeprüfung bestanden und darf sich ab jetzt geprüften Flächensuchhund der DRK nennen ! 

Herzlichen Glückwunsch an ihre Besitzerin Esther Hoffmann, ihr habt es toll gemacht, ich bin sehr stolz auf euch ! 


IHA Salzburg 07.04.2018 - erneut ein sehr erfolgreicher Tag !

Es war eine sehr anstrengende Reise für uns alle. Wir sind um 1 Uhr in der Nacht losgefahren und am Mitternacht wieder Zuhause angekommen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Ergebnisse kann man sehen lassen smiley Héra hat erneut alles abgeräumt, die Richterin war begeistert von ihr. Die Hunde haben die lange Fahrt sehr gut vertragen, auf dem Heimweg wurde aber nur geschlafen smiley

DD Hírös "Héra"  Junior Klasse V1, Jugendbester, BOB! 

DD Harcos "Apor" Junior Klasse, V1, Jugendbester, BOS ! 


CACIB Pécs, 17+18.03 Was für ein Wochenende ! 

Samstag haben die Dunaparti Drótos Hunde alle Titel gewonnen die in der Rasse zu gewinnen gab und auch am Sonntag sind wir ganz stolz nach Hause gefahren ! 

DD Hírös "Héra" Junior Klasse : excellent 1, HPJ, Best Junior + BOB ! Héra hat wieder mal all meiner Erwartungen übertroffen. Sie ist noch keine 10 Monate alt, diese war ihre zweite Ausstellung überhaupt und sofort hat sie die höchsten Titel gewonnen die ein Hund in seiner Rasse gewinnen kann. 

DD Harcos "Apor" hat am Samstag die zweitbesten Ergebnisse bekommen. Er wurde wie ihre Schwester Héra ebenfalls in der Junior Klasse gemeldet und hat die Titel HPJ + BOS bekommen. Am Sonntag ebenfalls HPJ und dazu Best Junior ist er geworden . 

Für Sonntag habe ich anstatt Héra DD Irigy "Lili" gemeldet, ebenfalls in der Junior Klasse. Unglücklicherweise hat sie am Tag vor der Ausstellung ihre allereerste Hitze bekommen und war deshalb ein wenig neben sich smiley Aber auch so hat sie Excellent 3 bekommen , der Richter hat als Kritik nur ihre leichte Benommenheit geäussert, was völlig gerecht war. 

DD Jámbor "Csitri" Baby Klasse :  2x VV1 Sie hat an beiden Tagen die Richter komplett um die Finger gewickelt smileySie ist noch keine vier Monate alt, hat sich aber wie ein Profi benommen. Ihr fantastisches Charakter und auch ihr Äusseres hat beide Richter sofort überzeugt. Sie hat nur Lob bekommen und auch die Zuschauer waren von ihr begeistert.  Am Sonntag hat der Richter aus GB mehrmals ( natürlich nur aus Spaß ) gefragt ob er sie mitnehmen könnte so toll ist sie smiley


05.03.2018

Es sollte wieder nicht sein sad Aufgrund der schlechten Wetter - und Strassenverhältnisse mussten wir die Ausstellung in Graz ausfallen lassen.  Bis Freitag Nachmittag haben wir 15 cm Neuschnee bekommen, der Schneefall wurde am späten Nachmittag vom gefrierenden Regen abgelöst, es war für uns zu Riskant die lange Strecke auf uns zu nehmen. 

Da wa diesmal wieder nicht geklappt hat habe ich mich im Ausstellungskalender nach weiteren Terminen umgesehen - möglichst Termine beim freundlicheren Wetter gesucht  smiley Die Anmeldung ist bereits getan, am 07.04.2018 sind wir in Salzburg dabei !  Wieder habe ich zwei Geschwister aus dem H-Wurf gemeldet, Héra und Harcos ( Apor) werden unseren Rudel vertreten. 

Und ich habe gestern ganz tolle Neuigkeiten über DD Gofri bekommen, sie hat am Wochenende in Holland auf der internationale Ausstellung in der offene Klasse alles gewonnen was es zu gewinnen gab : Klassensieger, schönste erwachsene Hündin und Rassensieger, CAC, CACIB + BOB ! 

Auch an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an den Besitzer, Peter Kremer !


Wir sind auf der IHA am 03.03.2018 in Graz dabei!  Es war schon lange geplant dass wir irgendwann mal an der Ausstellung teilnehmen, es kam aber jedes Jahr etwas dazwischen. Nun konnte ich es endlich organisieren. Ich habe Héra und Hadnagy gemeldet, beide in der Jugendklasse


DD Harcos hat auf der internationale Hundeausstellung am 15/16 02.   in Budapest erneut die besten Ergebnisse bekommen und somit ist er der Besitzer des Titels Hungarian Puppy Grand Winner geworden ! 

Herzlichen Glückwunsch an den Besitzer, toll gemacht, nur so weiter ! 


J-Wurf : 

 

Informationen : +36 30 573 1323 /  rebi.meyer@gmail.com


02.12.2017 Budapest , III. Spezielle Hundeausstellung für die ungarische nationale Rassen : 

Es gab ein kleines "Familientreffen" gestern, auch aus dem Gy-Wurf und aus dem H-Wurf wurden Hunde gemeldet, die nicht in mein Besitz sind. Ich selbst habe Szimat und Héra mitgenommen. Für Héra war diese ihre erste Ausstellung. Alle aus meinen Zwinger stammende Hunde haben die Ausstellung mit den besten Ergebnissen absolviert. 

DD Harcos "Apor", Rüde, Puppy Klasse VV 2/3 Apor hat viel Lob bekommen, er wird zu einem prächtigen Rüden heranwachsen.

DD Gyurma "Somi", Rüde, Junior Klasse, Excellent, HPJ, Best Junior ! Für Somi und ihre Besitzerin war diese ebenfalls die allererste Ausstellung, es freut mich riesig dass die beiden so einen guten Start hingelegt haben und gleich einen Titel mit nach Hause nehmen konnten ! 

DD Hirös "Héra" ,Hündin, Puppy Klasse VV 1/2 + Puppy Best in Show ! Ich bin unheimlich stolz auf das kleine Mädel, gerade mal mit 6 Monaten wurde sie der schönste Welpe von allen Rassen ! 

DD Szimat "Grimasz" , Hündin, Zwischenklasse, Excellent 1/2 , CAC + BOS ! Auch Szimat hat den Richter wieder überzeugt und auch von anderen Züchter hat sie viel Lob bekommen. Sie hat nicht nur ihre Klasse gewonnen, sondern wurde wieder der 2. schönster Hund der Rasse, nach dem Rassensieger. 

Ich bin sehr stolz auf die Hunde und auch auf ihre Besitzer, alle haben sich von ihrer besten Seite gezeigt.Es war ein sehr schöner gemeinsamer Tag.


Unser J-Wurf ist pünktlich , auf dem Tag genau am 20.11.2017 zur Welt gekommen. Es sind 6 Rüden und 5 Hündinnen geboren. 

Informationen : rebi.meyer@gmail.com Tel : +36 30 573 1323



Nun ist es offiziell, Szimat ist Hungaria Junior Champion geworden !  


In der Woche haben wir Besucher aus Deutschland gehabt, "Samu" DD Gyalog und seine Besitzer haben uns besucht.

Hier mit Héra, Lili und Samu, die drei Halbgeschwister ( Vater Csővárberki Mérges) 

Wir haben die Zeit genutzt und zusammen ein wenig geübt. Samu ist jetzt 10 Monate alt und hat hervorragenden Eigenschaften. Wir haben das Vorstehen geübt, an der Schleppe gearbeitet und apportiert am Land und im Wasser. Er hat das ausgezeichnete Nervensystem der Eltern, Schüsse machen ihn überhaupt nichts aus.  Er lernt sehr schnell, obwohl er  das erste mal am echten Wild gearbeitet hat seit er sein Geburtshaus verlassen hat  hat er alles wunderbar aufgenommen. An der Schleppe hat er auch noch nie gearbeitet , diese hat er beim dritten mal selbständig und fehlerfrei abgearbeitet. Wir möchten ihn im Frühjahr 2018 bei der Körung vorstellen und die Anlagenprüfung absolvieren. Er wäre eigentlich auch jetzt nach zwei Tagen Übung  schon so weit,  es sind nur noch ein paar Kleinigkeiten die wir etwas verfeinern brauchen. 

Gleichzeitig haben seine Besitzer auch die Möglichkeit gehabt seinen Vater Csővárberki Mérges kennen zu lernen, der für den kommenden Jagdsaison ein wenig mit uns zusammen traniert hat. 


08.10.2017 - Es ist endlich so weit, der Jagdsaison hat begonnen ! 

Zu der ersten Jagd habe ich Bijou und Szimat mitgenommen. Bijou wusste sofort was los ist als sie die Flinte am Morgen bemerkt hat, sie war sofort ganz aufgeregt. smiley Für Szimat war es das erste mal, sie war sehr brav und hat der ganze Zeit über wunderbar gearbeitet. Am Anfang hat sie sich noch von Bijou führen lassen, später ist sie ihren eigenen Weg gelaufen. 


Wenn ich Héra und Lili anschaue, sehe ich sofort warum Vacak für den nächsten Wurf doch die perfekte Entscheidung war, auch wenn eigentlich  ein andere Rüde geplant war. Die zwei sind wie zwei Eier. Jagdlich sehr begabt, ihr Nervensysem ist fest, auf die Schüsse wird gar nicht reagiert. Sie schwimmen vom Angang an ohne zu zögern (das allererste mal war eine dirkete Bauchlandung von beiden) , apportieren Hasen, Wachteln, Enten, Fasane.  Beide sind sehr neugierig und aufgeweckt. Dieses Saison kommen sie bereits zur Jagd mit, damit die Großen etwas Arbeit von mir abnehmen und ihre Erfahrung an die junge generation übertragen smiley


18.09.2017. Dorka hat 10 Tage schon die Hitze, sie hat sie ein paar Tage nach der Prüfung bekommen. Somit war es klar, dass wir sie in diesem Jahr nicht wiederholen können denn ich lasse keine heisse Hündinnen ins Wasser, vor allem nicht wenn sie gedeckt werden sollen. Die Infektionsgefahr ist mir zu gross, daher lieber verschieben, die Prüfung rennt uns schon nicht weg smiley Ich war seit Monaten dabei für sie einen passenden Rüden zu finden, der von den Ahnen, Eigenschaften, Größe und natürlich Gesundheit her passt. Mir viele Ahnentafel angeschaut und mit anderen Züchter gesprochen. Der einer war zu nah verwandt, der andere zu groß oder die HD Werte haben nicht gepasst. Es ist unglaublich schwierig einen mittelgrossen Rüden mit HD-A zu finden, der eine oder der andere stimmt sogut wie nie... Nach einer langen Suche habe ich endlich einen gefunden, einen tollen jungen Rüden der noch nie gedeckt hat, mit einer sehr guten Blutlinie, massiver Körperaufbau und sehr gute jagdliche Qualitäten. Heute sollte sie gedeckt werden, der Schicksal kam aber wieder dazwischen...der Rüde ist am Wochenende erkrankt ( Zwingerhusten ) und somit ist eine Belegung von ihm nicht möglich. Ich bin ein traurig und enttäuscht, aber wie ich es immer sage , alles hat seinen Grund den wir früher oder später erfahren werden. Es muss also ein B-Plan her, ein bewahrter Rüde, der genau das ist wonach ich der ganze Zeit über gesucht habe. Csővárberki Mérges war vom Anfang an geeignet aber da ich schon dreimal mit ihm gedeckt habe wollte ich wieder eine andere Linie nehmen. Bei ihm weiss ich mittlerweile was er vererbt, die Verpaarungen sind bisher mehr als gelungen. Es sind jagdlich top veranlagte Welpen geboren, 75 % der Würfe mit Ausstellungsqualität, vom Fell, Körperaufbau her sehr Homogen.  Und auf den anderen Rüden komme ich nächstes Jahr wieder zurück, wenn Szimat gedeckt werden soll, zu ihr wird er auch sehr gut passen. 


02.09.2017 Nyíregyháza Anlagenprüfung, Körung, HZP

DD Grimasz "Szimat" wurde angekört und wurde zur Zucht zugelassen. Sie hat die Anlagenprüfung mit 122 Punkten mit der Bewertung "excellent" abgeschlossen. Für sie steht nur noch die HD-Untersuchung an die ich in den nächsten Wochen machen lassen werde bevor sie offiziell als Zuchthündin genannt werden kann. 

Für DD Dorka war es ein weniger glücklicher Tag. Und da ich nicht nur immer über die schönen, erfolgreichen Sachen berichte werde ich auch diese Erfahrung niemanden vorenthalten smiley Die oder derjenigen die mit Hunden arbeiten oder sich viel mit den Beschäftigen wissen dass es nicht immer eine Sahnetorte ist und dass man auch mal Rückschläge einstecken muss bevor man am Ziel ankommt. Ich denke man muss auch über diese Dinge reden können und nicht verschweigen, denn es gibt bei niemanden nur Erfolge über die man stolz berichten kann. Ob auf einer Prüfung, Jagd, Ausstellung oder im Alltag, es kann immer vorkommen dass der Hund nicht das tut was wir von ihm gewöhnt sind oder erwartet haben. Dann hilft nur eins ( und das habe ich von meinen Hunden gelernt ) aufstehen, sich zu schütteln und weitermachen smiley

Ich habe Dorka bei der HZP gemeldet, in der Hoffnung dass die angekündigte Kältefront uns bis Samstag erreicht. Ich kenne Dorka sehr gut, die Hitze macht sie zu schaffen. So war es leider auch am gestrigen Tag, bei der vorletze Aufgabe hat sie einfach aufgegeben.... Es war die Schleppenarbeit, den ersten Teil ( 150 m Federwildschleppe) hat sie noch gemeistert, beim 2. Teil dem 300 Meter Hasenschleppe hat sie aufgegeben sad  Sie ist bis zur Hälfte der Schleppe durchgelaufen, dann sich ugedreht, zu mir zurückgekommen und sich hechelnd hingelegt. Ein erneuter Start hat leider auch nichts gebracht, sie wollte einfach nicht mehr. Wir haben unglücklicher Weise mit der Wasserarbeit begonnen, so waren wir beim 2. Feldteil um 12.30 dran... Ich habe schon früh am Morgen geflucht da ich den daraus schliessenden Misserfolg befürchtet habe..Die Reihenfolge kann man aber leider nicht auswählen und obwohl wir bei der Aufgabe durchgefallen sind bin ich sehr stolz auf Dorka. Sie war am Feld beihnah perfekt ( lediglich beim Schuss ist sie kurz eingesprungen) , auch bei der Schilfarbeit hat sie die höchste Punktzahl bekommen, die Federwildschleppe hat sie auch mit sehr guten drei Punkten abgeschlossen. Ich bin zwar traurig und enttäuscht dass es nicht geklappt hat, entmutigt aber auf keinen Fall ! Die Richter waren alle sehr nett und korrekt, sie haben mir auch von den eigenen Misserfolgen erzählt und wertvolle Ratschläge gegeben worauf wir in der Zukunft achten sollen. Und wie der einer sagte : wenn man einen Weg angetreten ist kommt man immer an, ob früher oder später das ist nicht wichtig, man kommt dort immer an smiley

Der nächste Termin für Dorka und mich ist die Wasser-Feld-Prüfung am 23.09, bis dahin ist auch die Hitze endgültig vorbei ! 

Ein paar Bilder vom gestrigen Tag von Dorka: 


Es sind alle Welpen des H-und I-Wurfes reserviert. Hirös und Irígy werden in der Zukunft unseren Rudel stärken - ich bin sehr gespannt wie sie sich entwickeln werden ! 

Und obwohl alle Welpen bereits ein neues Zuhause gefunden haben ist bei uns noch sehr viel los smiley Ausser meinen zwei kleine Mädels sind noch 9 weitere Welpen bei mir, sie alle können erst Mitte September von ihren neuen Familien in Empfang genommen werden.  Unsere Welpen haben in Ungarn, Österreich, UK und in Deutschland ihr neues Zuhause gefunden, in den letzteren zwei Länder ist eine Einreise mit frühstens 15 Wochen erlaubt. 


Ein paar Bilder von unserem Übungstag   (Szimat und Lenke )


10+11.06.2017. Székesfehérvár CACIB int. Hundeausstellung Ergebnisse : 

Samstag : DD Grimasz "Szimat" junior Klasse, HPJ, Best Junior und Best of Breed ! 

DD Dorka, offene Klasse : CAC, CACIB

Sonntag : DD Grimasz "Szimat" : HPJ, Best Junior

DD Dorka, offene Klasse: CAC, res.CACIB  

Ein sagenhaftes Ausstellungswochenende liegt hinter uns ! Szimat hat all meine Erwartungen übertroffen, am Samstag hat sie nicht nur die Junior Klasse gewonnen, sie wurde auch noch Rassensieger ! Dorka hat am Samstag die Erwachsenenklassen der Hündinnen gewonnen , somit wurde sie die schönste erwachsene Hündin. Nur Szimat konnte sie übertreffen smiley

Szimat ist mit den Ergebnissen Hungaria Junior Champion geworden. Sie ist erst 11 Monate alt und dieses war ihr 2. Ausstellungswochenende, hat aber schon so viel Titel gewonnen wofür manche Hunde Jahre brauchen. 4/4 Klassensieger, 3x Best Junior, 2x BOS und 1x BOB - und all das an 2 Wochenenden ! 


Unser H-Wurf ist am 27.05.2017 zur Welt gekommen (Dunaparti Drótos Alfa x Csővárberki Mérges)

Es sind sieben Rüden und eine Hündin geboren. 

Ähnlich wie beim Gy-Wurf hat auch diese Geburt sehr lange gedauert, lief aber problemlos ab. Vom ersten Decktag an gerechnet war es der 70. Tag. In der letzte Woche war ich in täglichen Kontakt mit meiner Tierärztin, die Untersuchungen zeigten dass alles in bester Ordnung ist und dass kein Grund zur Sorge besteht.

 Erst sind die Rüden geboren, ganz am Schluss am 28.05. um 17.00 ist die Hündin zur Welt gekommen - 22 Stunden später als der allererste Welpe, der am 27.05. um 19.15 zur Welt kam. Es war wieder eine natürliche Geburt, ohne jegliche äusserliche Einwirkung . Die Welpen haben alle ein Gewicht zwischen 500-550 gramm, was den großen Bauchumfang und Gewichtzuhnahme von Alfa erklärt. Mutter und Welpen sind wohlauf , Alfa ist wie erwartet eine vorbildliche Mutter. 

Unser I-Wurf ist am 29.05.2017 geboren (HSCH Áldozóvölgyi Drótos Bodza x Csővárberki Mérges)

Insgesamt 11 Welpen sind geboren, 6 Hündinnen und 5 Rüden.

Die Geburt lief sehr schnell und komplikationsfrei ab. Bijou hat erst am Sonntag abend mit der Nestbau anfgefangen, meist dauert es von da an noch mindestens 24 Stunden bis es losgeht. Diesmal ging aber alles sehr schnell, bereits um 00:30 hat sie ihren ersten Welpen zur Welt gebracht. Um 7.00 am Morgen war auch schon der letzte geboren. Wir waren nochmal bei der Kontrolluntersuchung, es ist alles bestens, Mutter und Welpen sind wohlauf und geniessen die wohlverdiente Ruhe.

Es ist schon ein wenig merkwürdig, auf dem "Papier" liegen zwei Tage zwischen den zwei Würfen, in der Wirklichkeit sind es aber nur 7,5 Stunden :)  Der letzte Welpe von Alfa ist um 17.00 geboren, Bijous erste folgte ihm am nächsten Tag,  nur wenige Stunden später. 


Ein langersehnter Traum ist war geworder, Alfa ist trächtig ! Wahrscheinlich wollte es der Schicksal so, Alfa's erster und Bijou's letzer Wurf werden fast gleichzeitig, mit ca einer Woche Unterschied für die zweite Hälfte von Mai erwartet. 

H-Wurf Mai 2017 

 Dunaparti Drótos Alfa (2x HPJ, AV, VAV, HD-0) - Csővárberki Mérges (AV, VAV, ÖTV, HD-0)

I-Wurf Mai 2017

HSCH Áldozóvölgyi Drótos Bodza (7x CAC, 7x resCAC, 3x CACIB, 2x resCACIB, 1x BOS, AV, VAV, HD-0)   - Csővárberki Mérges (AV, VAV, ÖTV, HD-0)

Ab sofort nehme ich Vormerkungen für beide Würfe auf. 

Informationen : +36 30 573 1323 , rebi.meyer@gmail.com


Budapest Grand Prix int. Ausstellung 30.04 + 01.05

DD Grimasz "Szimat" Junior Klasse : 2x HPJ , 2x BOS 

Szimat hat trotz ihres jungen Alters von nur 10 Monaten an beiden Tagen die Richter von sich überzeugt. Diese war ihre allererste Ausstellung und gleich hat sie an beiden Tagen den Titel "Best of opposite Sex" erhalten. Am 2. Tag wurde sie nach der Bekanntgabe der Ergebnissen vom Richter nochmal gelobt. Es steht ohne Frage ein sehr spannende und erfolgreiche Ausstellungskarriere vor sie.


Stadtrundgang mit unseren letzten fünf Welpen aus dem Gy-Wurf, alle werden uns noch diese Woche verlassen. 


19.02.2017 WinterDogShow int. Hundeausstellung Budapest

DD Frakk Zwischenklasse excellent 1 CAC

DD Gitár Jüngstenklasse VV1

Für Lenke war es ihre allererste Ausstellung, umso mehr freue ich mich darüber dass sie so viel Lob bekommen hat !


 

Unser GY-Wurf ist am 8.Januar 2017 zur Welt gekommen

(Csővárberki Mérges x HCH HSCH Mezőföldi Kajtató Zsémbes)

Es sind insgesamt 12 Welpen geboren, 7 Rüden und 5 Hündinnen. Einen Rüden musste ich leider gehen lassen...Der restliche Familie geht es aber prima, sie erholen sich gerade von den anstrengenden Stunden. Chewbacca ist wie immer eine tolle Mutter, sie versorgt ihre Welpen vorbildlich. 

UPDATE : WIR HABEN NOCH EINEN GESUNDEN RÜDEN BEKOMMEN !! Wir waren heute Nachmittag bei der Kontrolluntersuchung, ob die Gebärmutter von Chewbacca sich komplett entleert hat. Da kam die grosse Überraschung, ein starker Herzschlag war noch zu erkennen. Chewbacca ging es der ganze Zeit über gut, Temperatur ok, Laune gut, Appetit vorhanden, also hat sie nochmal Infusion und Kalcium gespritzt bekommen um erneute Wehen einzuleiten. Und 10 Minuten später, um 14.27 hat sie ihren letzten Welpen auf natürlichem Wege bekommen ! 
Ich habe schon davon gehört dass auch nach 24 Stunden gesunde Welpen zur Welt kommen können, erlebt habe ich es aber noch nie...Es ist unglaublich...13 Welpen, alle auf natürlichem Wege, davon 12 gesund und lebhaft und einer 22 Stunden nachdem der erste Welpe geboren wurde...Ich bin immer noch sprachlos...


Endlich habe ich es geschafft das tolle Video das ich von den Besitzer von DD Falánk "Finn" bekommen habe hochzuladen. Ein Vorschau konnte ich leider nicht einrichten, also bitte auf das Link klicken und das Filmchen geniessen ! 

Vielen Dank nochmal an Nina und Thomas, es ist eine wunderschöne Erinnerung für mich !

http://www.dunaparti.com/get_file.php?id=31577119&vnr=728533


Chewbaccas Trächtigkeit wurde bestätigt, wir erwarten unseren Gy-Wurf für Anfang Januar !


Frakks Minor Puppy Grand Winner Zeugnis ist auch endlich da ! 


Die Champion Zeugnisse von Chewbacca sind endlich angekommen. Ich bin sehr stolz auf mein Mädchen. 


Dunaparti Drótos Apród hat letztes Wochenende die VGP zum 2. mal erfolgreich absolviert, diesmal mit Fuchsschleppe ! 

Eine erneute tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch an Agnetha und ein dickes Lob an Csontos ! 


Es sind nur noch zwei Wochen, bis die meisten Welpen uns verlassen werden. Meine eine Auge lacht, die andere weint, denn in den letzten drei Monaten sind sie mir sehr ans Herz gewachsen. Hier ein Gruppenbild vom Wochenende, ausser Grabanc haben sich alle von der warme Oktobersonne verwöhnen lassen. Und ich war schnell genug ein Foto zu machen bevor sie alle aufgestanden und zu mir gerannt sind smiley


28.08.2016 Velence CAC Doppelausstellung : DD Frakk HPJ, BOB Er wurde am Vormittag in der Junior Klasse mit Excellent 2 bewertet, am Nachmittag hat er Excellent 1 bekommen und wurde sogar Rassensieger ! 


Unser G-Wurf ist am 2.Juli zur Welt gekommen, aus der Verpaarung von Bella und Zöldmáli Csanád "Guba"

Infos und Reservierung : rebi.meyer@gmail.com Tel: 0036 30 5731323

 

Es war ein sehr anstrengende Tag für uns alle. Die Geburt verlief problemlos, Bella hat alle Aufgaben hervorragend gemeistert während ich ihr assistiert habesmileyEs sind insgesamt 12 Welpen geboren,  erste Welpe kam gegen 8.00 morgens, der letzte nach 23.00. Dieser war der erste Tagesgeburt, alle andere Würfe kamen in der Nacht zur Welt. Bella hat es bis zu der letzten Minute herausgezögert, für Sonntag Morgen wurde bereits ein OP Termin für den Kaiserschnitt vereinbart. Den Welpen ging es bis zum Ende gut, deshalb haben wir so lange auf die natürliche Geburt gehofft und gewartet. Dank meiner tollen Tierärztin und ihre Erfahrenheit war das Warten nicht umsonst, Bella konnte unseren Rekordwurf auf natürlichen Wege auf die Welt bringen! 


Herend, nationale Ausstellung , 03.07.2016: DD Frakk Junior Klasse excellent 3, DD Dorka Zwischenklasse excellent 1, CAC ! 


Kajászó, 29.05.2016 : Mezőföldi Kajtató Zsémbes "Chewbacca" hat die Wasser-Feld Prüfung mit 211/268 Punkten, im 3.Preis absolviert ! Die Wasserarbeit haben wir leider etwas vermasselt, dafür hat sie sich auf dem Feld von ihrer besten Seite gezeigt, und das trotz 31 Grad Celsius ! Mit diesem Ergebnis ist Chewbacca nun auch Hungaria Champion geworden ! 

Auch ihre Tochter, DD Dorka hat den Tag mit einem wunderbaren Ergebnis abgeschlossen, sie hat die Anlagenprüfung mit sagenhaften 113/116 Punkten absolviert ! 

Es war ein toller Mutter-Tochter-Tag, ich bin unglaublich stolz auf ihre Leistung ! 


DD Fényes hat am 10.04.2016 die VJP erfolgreich absolviert ! Herzlichen Glückwunsch an Verena und Sonja, nur so weiter ! smiley


CACIB Pécs int. Ausstellung Ergebnisse :

Mezőföldi Kajtató Zsémbes "Chewbacca" Tag 1 : resCAC, Tag 2: CAC, CACIB, BOS ! 

Chewbacca ist Hungaria Show Champion geworden! Nach drei Jahren Auszeit und insgesamt 3 Würfen ist mein Mädchen in Top-Form :) 

Áldozóvölgyi Drótos Bodza "Bijou": 2x resCAC

Dunaparti Drótos Frakk 2x VV1 - Frakk ist damit Hungarian Minor Puppy Grand Winner geworden! 


DD Apród "Csontos" ist nun internationaler Schönheitschampion und deutscher Champion


Kleines Treffen unter Geschwister in Ulm auf der Jagd- und Fischereimesse

DD Apród "Csontos" und DD Csengő "Wilma"


Unser F-Wurf ist am 19.September zur Welt gekommen, es sind 5 Rüden und 2 Hündinnen geboren. 

Information und Vormerkung : rebi.meyer@gmail.com , Tel 0036 30 5731323

Alle Welpen aus diesem Wurf sind reserviert oder bereits abgegeben. Der nächste Wurf ist für das Frühjahr 2016 geplant.  

 


Der F-Wurf ist für Mitte September geplant, aus der folgenden Verpaarung:

HSCH Áldozóvölgyi Drótos Bodza x HJCH Áldozóvölgyi Drótos Cserebogár

 


08.05.2015 Internationale Hundeausstellung Dortmund

DD Apród "Csontos" CAC, CACIB, BOB

10.05.2015 Europasieger Hundeausstellung Dortmund

DD Apród "Csontos" resCAC, resCACIB


(Bevor Sie anfangen zu lesen : Alfa geht es wieder sehr gut, als wäre überhaupt nichts passiert. Sie wird sich vollständig erholen. 17.05.2015)

In tiefer Trauer....

Unser E-Wurf ist über die Regenbogenbrücke gelaufen bevor ich die Welpen kennen lernen durfte. Bevor sie an Mama hätten riechen können, bevor sie ihre Fürsorge hätten fühlen können. Alfa wäre eine wunderbare Mutter gewesen. Es waren zwölf kleine Lebewesen die den Kampf verloren haben. Sie wären alle bestimmt wie ihre Mutter geworden. Stark und groß, ihr Blick zahm, voll mit Liebe. Verspielt, apportfreudig und natürlich frech, die die großen Hunde immer nerven und den Sessel in winzigste Stücke reissen. Welpen, Hunde, die einen so sehr  lieben wie nur ein Hund lieben kann.

Mir tut es in der Seele weh und habe mir geschworen das so etwas nie wieder passieren wird. Es war der erste Wurf den ich je verloren habe und es soll der letzte bleiben. Ich werde alles daran setzen dass keiner meiner Hunde sowas nochmal duchstehen muss denn Alfa's Leiden und ihre Fehlgeburten zu sehen war das herzzerreißendste was ich bis jetzt in meinem Leben gesehen habe.

Alfa wurde von einer Zecke gebissen und mit Babesiose angesteckt. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Babesiose_des_Hundes )

 Sie war im Lebensgefahr und ich bin unheimlich dankbar darüber dass ich gleich die ersten Anzeichen für eine eventuelle Krankheit gesehen habe. An dem Tag haben wir auf dem Ultraschall 8 starke Herzen gesehen. Sie wurde nach der Diagnose sofort mit dem Gegenmittel Imizol geimpft was alle Welpen getötet und abgetrieben hat. Ihr geht es aber nach dem Imizol schon deutlich besser und ich bin dankbar dafür dass sie es sofort bekommen hat auch wenn es innerhalb wenigen Stunden allen Welpen das Leben genommen hat. Denn sie ist das wichtigste. Nicht umsonst ist ihr Name Alfa. Sie ist ein Alphatier, ein Kämpfer, das war sie schon immer, sie wird es überstehen. Sie frisst, trinkt und schleppt mittlerweile ihr Spielzeug rum. Sie wird wieder.



Budapest Grand Prix CACIB int. dog show 01.05.2015 Ergebnisse : 

HSCH Áldozóvölgyi Drótos Bodza CAC, CACIB, BOS

HJCH Cifra excellent

DD Csoda VV1

Bijou 


Es ist geschafft, der Umzug liegt hinter uns! Ab sofort sind wir in 6346 Sükösd für unsere Besucher da. Die Hunde haben den Umzug sehr locker genommen, alle fühlen sich sichtlich wohl in der neuen Umgebung. Ich habe für sie zwei je 5m x 3m grosse isolierte Häuser bauen lassen, eins für die Welpen das andere für die grossen Hunde. Wir haben in 8 Wochen sehr viel geschafft, gleichzeitig 3 Baustellen gehabt - aber wir haben unser bestes gegeben und alles soweit fertig bekommen das wir einziehen konnten. Es werden noch ein paar Kleinigkeiten gemacht, die aber mit den Arbeiten die hinter uns liegen nicht mehr zu vergleichen sind. 


DD Csillag hat uns am 10.04 verlassen. Es war eine sehr schwere Entscheidung für mich denn sie ist mir in den letzten Monaten sehr ans Herz gewachsen. Einen besseren Platz hätte ich für sie aber kaum gefunden, sie lebt jetzt in einer sehr nette Familie in Deutschland, wird zum Jagdhund ausgebildet und bekommt ihr eigenes Jagdrevier ! 


Kaposvár nationale Jagdhundeausstellung am 11.04.2015 : 

DD Cifra Zwischenklasse, Excellent 1/2, Klassensieger, CAC

DD Csoda Jüngstenklasse VV1, best minor puppy

Kaposvár Spezialausstellung für den Ungarischen Drahthaarigen Vorstehhund, 11.04.2015 : 

DD Cifra Zwischenklasse, Excellent 1/2, Klassensieger, CAC

DD Csoda, Jüngstenklasse, VV1, schönster Baby

Csoda hat beide male einen riesen Lob bekommen, beide Richter waren von ihr begeistert ! 



We have puppies ! For more information click here :  D-Wurf


FeHoVa Winter Dog Show Budapest:

12.Februar

DD Cifra Junior Klasse Excellent 3/3

DD Csillag Minor Puppy Klasse vv 1

15.Februar

DD Cifra Junior Klasse Excellent 1/3 , Klassensieger, HPJ - Cifra ist somit Hungaria Junior Champion geworden

DD Csoda Minor Puppy Klasse vv 1


Unser D-Wurf ist pünktlich am 1. Februar zur Welt gekommen. Es sind 10 Welpen (5/5) geboren. Mutter und Welpen geht es gut. 

Infos und Reservierung : rebi.meyer@gmail.com , Tel: 0036 30 573 1323


Wurfplanung :


Januar 2015 :

DCH, DJCH Dunaparti Drótos Apród "Csontos" (Mezőföldi Kajtató Zsémbes x Zöldmáli Csanád)  wurde am 25-01-2015 in Fulda angekört und vom VUV zur Zucht zugelassen. Nun ist er ein offizieller VUV-Deckrüde ! 

Seine bisherigen Ergebnisse :

Deutsche Champion, Deutsche Jugend-Champion, 3x Jugendsieger, 3x CACA, 1x CACS, 4x CACIB, 8x BOB, BOG 1, BOG2,, BOG3, HD-0, VGP


Über DD Cimbora (Mezőföldi Kajtató Zsémbes x Áldozóvölgyi Drótos Batyu) aus dem C-Wurf habe ich tolle Neuigkeiten bekommen : Er ist HD-frei ! Ich freue mich sehr über dieses tolle Ergebnis!


Unser Cs-Wurf ist am 22.10.2014 zur Welt gekommen.

Alle Welpen sind bereits reserviert .

Eltern :Áldozóvölgyi Drótos Bodza x Zöldmáli Csanád

Mehr Infos finden Sie unter : Cs-Wurf

Mail: rebi.meyer@gmail.com

Tel: +36 30 573 1323


08-09. November, Nationale Ausstellung Karlsruhe : DD Apród "Csontos"

SA: CACA, BOB, BOG1, SO: CACA, BOB

Csontos hat somit die Anwartschaft auf das Deutsche Champion Titel (VDH)

Seine kleine Freundin, Aika hat am SO im Mischlingswettbewerb ebenfalls den ersten Platz gemacht !

 

Agnetha, ihr seid zum Ende des Jahres richtig durchgestartet ! Erst die VGP  und jetzt diese wunderbare Ergebnisse ! Herzlichen Glückwunsch! 


01-02. November : DD Apród "Csontos" hat die VGP (Verbandsgebrauchsprüfung mit 259 Punkte / III. Preis absolviert. Ich bin sehr stolz auf euch Agnetha, ihr habt eine tolle Arbeit geleistet! Herzlichen Glückwunsch !

Das lange Warten hat endlich ein Ende !

Unseren CS-Wurf erwarten wir für Mitte Oktober, aus der folgenden Verpaarung :


Ergebnisse :

27.09 Szekszárd : DD Alfa (Mezőföldi Kajtató Zsémbes x Zöldmáli Csanád)  hat die Jagdgebrauchsprüfung erfolgreich absolviert, mit 172/200 Punkten. 

28.09. Dunaújváros : Nationale Hundeausstellung, DD Cifra ( Mezőföldi Kajtató Zsémbes x Áldozóvölgyi Drótos Batyu)  Junior Klasse, HPJ 


23-24. August, Innsbruck, Austria : DD Apród "Csontos" offene Klasse : 

Tag 1: CACA, CACIB, BOB , Tag 2 : CACA, CACIB, BOB, BOG2 Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen an Agnetha und natürlich an Csontos !


10.08. Velencer See CAC : DD Cifra Junior Class Excellent 1/ HPJ

Àldozóvölgyi Drótos Bodza Offene Klasse Excellent 1 / CAC - Bijou ist mit diesem Ergebniss Show Champion geworden !

03.08 Herend CAC : DD Cifra Junior class Excellent 2, Àldozóvölgyi Drótos Bodza open class Excellent 3

21.06. Pécs CACIB: DD Cifra Best Puppy, Áldozóvölgyi Drótos Bodza excellent 2

31.05. Harkány, CAC für ungarische Hunderassen: DD Cifra Best Puppy, Puppy BIS 2

10.05.2014 CACIB Székesfehérvár, Ungarn : DD Cifra Best Puppy, DD Bonbon Junior Class sehr gut


Am 21.06. 2014 hat uns DD Bonbon verlassen. Es freut mich sehr, dass ich sie in die besten Händen abgeben konnte, an Familia Lawitschka, die bereits einen Welpen von Mókus vor 3 Jahren zu sich aufgenommen hat. Nun lebt Bonbon mit 2 charmanten Kurzhaar Vizsla Herren zusammen.  Wir hatten eine sehr schöne Zeit zusammen in Ungarn und es war toll Karlo nach Jahren wieder zu sehen. 


06.04.2014 CACIB Colmar, Frankreich : DD Apród "Csontos" CACS, CACIB, BOB, BOG3 ! 


Wintertraum

 



Frühlingsrennen in Januar


Unser C-Wurf ist am 28.09.2013 zur Welt gekommen (6 Hündinnen & 3 Rüden),

aus der folgenden Verpaarung : 

 

Mehr unter  C-Wurf

Beide Hunde sind aktive Jagdhunde.

Weitere Infos & Vormerkung unter rebi.meyer@gmail.com , Tel +36 30 573 1323


Dezember 2013 : 

Kassel, 7-8.12. Csontos DD Apród 2x Jugendsieger, 2x Rassensieger (BOB) ! 

Ausserdem ist er nun offiziell Deutscher Jugendchampion geworden. Herzlichen Glückwunsch an Agnetha, ich bin sehr stolz auf euch :) 

 

Über DD Árva habe ich auch erfreuliche Nachrichten bekommen, sie ist ebenfalls HD-frei! Alle bis jetzt geprüften Welpen des A-Wurfes haben eine Hüftwert von HD-0


November 2013:

9-10.11 Nationale Ausstellung Karlsruhe:

DD Apród "Csontos" 2x V1 / 2x Jugendsieger, 1x Rassensieger (BOB)

  Csontos hat somit alle Voraussetzungen erfüllt um Deutscher Jugenchampion (VDH) zu werden !

Herzlichen Glückwunsch an Agnetha und Csontos, sehr gut gemacht ! smiley


Oktober 2013

Ich habe gerade die Nachricht erhalten, dass DD Àrva (Mezöföldi Kajtató Zsémbes x Zöldmáli Csanád)  Jugendchampion (IHV) wurde !  Herzlichen Glückwunsch an Fam. Vates! 


Internationale Ausstellung in Leipzig :

DD Àrva (Sira) & DD Apród (Csontos) haben beide die Formwertnote SG1 bekommen.


Juli 2013 :

DD Apród "Csontos" (Mezöföldi Kajtató Zsémbes & Zöldmáli Csanád) ist ebenfalls HD-frei! Das Ergebnis wurde vom VUV bestätigt, nun muss er mit seinem Frauchen nur noch die HZP meistern :)  Es wird fleissig traniert !  Mehr Infos über Csontos finden Sie hier :  http://mein-vizsla.webnode.com/

Bald steht auch seine erste Ausstellung in Deutschland an, ich drücke ihn und meiner Freundin, Agnetha die Daumen ! Ich bin mir sicher , dass sie es mit bravour meistern werden! 


DD Àrva (Mezöföldi Kajtató Zsémbes & Zöldmáli Csanád) hat ihre letzte Ausstellung mit tollen Ergebnissen abgeschlossen:

Sie wurde Bayernsieger, Euroregionsieger, Bester Nachwuchshund und Junior BIS 1. Herzlichen Glückwunsch an Àrva "Sira" und an Familie Vates zu den tollen Ergebnissen! 


5 Wochen nach Abgabe ihrer Welpen ist nun Bijou wieder in Top-Form. Nach der langen Auszeit haben wir wieder angefangen zu tranieren, und ich muss sagen, mein Schatz hat nichts vergessen! Ich bin zuversichtlich, dass sie die kommende Prüfung mit Bravour meistern wird. 

Chewbacca macht es ebenfalls sehr gut, sie bewältigt alle Aufgaben mit Freude. Wir üben jeden Tag, Verlorensuche, Schleppen, Wasserarbeit, Steuerung und das Festigen des Vorstehen inkl Down stehen auf der täglichen Übungsplan. Es ist nicht so, dass die Hunde all das schon nicht gelernt hätten, aber wenn man eine längere Zeit auslässt, neigen sie dazu "unsauber" zu arbeiten. Deshalb müssen wir alles nochmal von vorne durcharbeiten. 


07.07 Velencer-See, CAC:

Chewbacca excellent 1 / CAC. Sie hat in den letzen Monaten wirklich Flügel bekommen, ich war mit ihr in den letzen 3 Wochen auf 5 Ausstellungen und sie war jedes Mal Klassensieger. Ich bin sehr glücklich über ihre Entwicklung und die Lobe die wir bekommen haben. 

Diese war vorerst die letze Ausstellung für Chewbacca. Sie wird in kürzem die Hitze bekommen und wird gedeckt. Die nächste Ausstellung ist erst in September, dorthin werde ich sie mit Babybauch nicht mehr mitnehmen können :)  

Einen gemeinsamen Termin haben wir noch, und zwar die Wasser-Feld-Prüfung in vier Wochen, danach geht sie in Mutterschaftsurlaub :)  


Juni 2013 :

Kaposvár nationale Jagdhundeausstellung & Szigetvár CAC 22-23. 06.

Chewbacca : 2x excellent 1 / 2x CAC

Alfa : 1x ecellent 1 / HPJ, 1x excellent 2 & 1x excellent 3

Chewbacca war wieder 2x im folge Klassensieger. Alfa hat zusätzlich an der spezialausstellung für die Magyar Vizsla Drahthaar Teil genommen. Sie hat jedes mal die Wertnote excellent bekommen, von 3 verschiedenen Richter, in Szigetvár wurde sie sogar Klassensieger und hat wieder den Titel Hungaria Prima Junior bekommen. Vor 2 Jahren hat ihre Mutter, Chewbacca auf der selbe Ausstellung in der selben Klasse ebenfalls den Titel HPJ bekommen. Alfa fehlt somit nur noch ein Sieg in der Junior Klasse um Junior Champion zu werden ! 

Székesfehérvár CACIB 15/16. 06

DD Alfa Junior Klasse erster Tag excellent 1 / HPJ ; zweiter Tag excellent 2

Mezöföldi Kajtató Zsémbes "Chewbacca" offene Klasse erster & zweiter Tag CAC & resCACIB

Es war ein sehr schönes, erfolgreiches Wochenende.  Für Alfa war es eigentlich die erste wirklich "echte" Ausstellung, die Premiere ist vollkommen gelungen, sie hat an beiden Tagen die Wertnote excellent bekommen, am ersten Tag sogar den Titel Hungaria Prima Junior. 

Für Chewbacca war es ebenfalls fast wie eine Premiere, das letzte Mal habe ich sie noch vor der Geburt des A-Wurfes auf einer Ausstellung mit gehabt. Sie war an beiden Tagen Klassensieger, und an beiden Tage die zweitschönste zwischen der Hündinnen der Erwachsenenklassen. Sie hat sich in den letzen Monaten sehr weit entwickelt, jetzt, mit drei Jahren ist sie nun "fertig" und ist in die Liga der Siegerhunde aufgestiegen. 

Nicht umsonst sagt man, dass die Hunde dieser Rasse ihre Entwicklung erst mit 3 Jahren vollkommen abgeschlossen haben. Chewbacca ist in den letzten 6 Monaten durch einer riesen Veränderung gegangen. Ihr altes Fell hat sie plötzlich abgelegt und hat ein kürzeres, dunkleres, hartes Fell bekommen, ihr Körper ist viel massiver geworden, ihre Augen sind nun braun statt den anfänglichen gelb.  Mein Mädchen ist Erwachsen geworden. 


Da Alfa in wenigen Tagen ein Jahr alt sein wird , konnte ich bei ihr die obligatorische HD-Untersuchung machen lassen. 

Ergebnis : HD-A (frei)

Dieses Ergebis hat die Tatsache wieder bestätigt, dass die Hüftwerte der Elterntiere die Werte der Welpen nicht beeinflussen. Es gilt aber auch anders rum, Lili ist der beste Beispiel! Sie war aus einer A-B Verpaarung geboren und hatte eine E-Hüfte. Die Genetik ist unberechenbar, ausserdem spielen Ernährung, Haltung und Bewegung auch eine sehr große Rolle in der Entwicklung der Hunde. 


16.05.2013  Gödöllö-Batatpuszta :

DD Alfa & DD Apród (Csontos) haben heute die Anlagenprüfung erfolgreich absolviert. Beide haben für die Wasserarbeit, Nervensystem, Apport und  Interesse an Wild die Höchstpunktzahl bekommen.

Ich bin sehr stolz auf meine Kleinen ! 


Mai 2013 : Unsere Welpen sind 5 Wochen alt ! 


04.2013 : Nun steht es fest, Csontos (Dunaparti Drótos Apród) wird uns Ende Mai verlassen. 

Meine eine Auge weint, die andere Lacht, weil ich weiss, dass er in sehr guten Händen kommt. Eine gute Freundin von mir, die ebenfalls Jägerin ist wird ihm ab Juni ein neues Zuhause geben.

Ich wusste dass der Tag irgendwann kommt denn ich wollte ihn vom Anfang an nicht behalten, aber mittlerweile ist er mir so sehr ans Herz gewachsen :) Er ist ein wunderschöner Bursche mit ausgezeichneten jagdlichen Qualitäten- umso mehr freut es mich dass  in Deutschland seine Ausstellungskarriere und Ausbildung weiterhin verfolgt wird :) Und ich werde ihn selbstverständlich jedes mal besuchen, wenn ich nach Deutschland reise.

Wir haben noch einen gemeinsamen Monat, es wird ein sehr aufregende Zeit mit ihm !

Eine internationale Ausstellung, die Welthundeausstellung und die Anlagenprüfung werden wir noch gemeinsam meistern, bevor es für ihn auf die lange Reise in seine neue Heimat geht. 


04.26.2013

Vor 2 Wochen hatte ich einen kleinen Unfall, wodurch mein Steißbein gebrochen wurde, deshalb habe ich mich nicht getraut wie geplant 4 Hunde zu der Prüfung nach Martonfa mitzunehmen. Mittlerweile geht es mir etwas besser, so kann ich das Verpasste nachholen, am 05.05 geht es mit Alfa & Csontos nach Kajászó, zur Anlagenprüfung. Wir üben fleissig und ich muss sagen, ich bin jeden Tag mehr begeistert von den Kleinen ! 


Unser B-Wurf (Àldozóvölgyi Drótos Bodza & Zöldmáli Zsivaj) ist am 01.04.2013 zur Welt gekommen! Es sind 6 Rüden und 5 Hündinnen geboren.

Einen Welpen haben wir leider im Alter von 3 Wochen verloren, Bijou hat ihn erdrückt. Er hat seinen Ruheplatz im Garten gefunden. Ruhe in Frieden Süßer, du hättest mich bestimmt stolz gemacht. 

Alle Welpen sind bereits reserviert !

 

Mehr zu den Eltern unter "B-Wurf" , über Bijou finden Sie ausführliche Informationen unter "Hündinnen"


20.04.2013 Körung & Anlagenprüfung, Martonfa, HU

Karak (Fürdöházi Pajtás) wurde gekört und zur Zucht zugelassen. Er hat auch die Anlagenprüfung erfolgreich absolviert. 


03.2013

Das Wetter ist herrlich, so konnten wir endlich mit der intensiven Übung anfangen.

(Alfa beim vorstehen-ganz wie die Mutter)

Während wir im Winter meist nur im Hof, ohne Ablenkung traniert haben, sind wir nun einen Schritt weitergegangen und die Übungsstunden auf dem Feld ausgebreitet. Verlorensuche, Gehorsamkeitsübungen, Vorstehen und Arbeit auf der Schleppe stehen nun auf den Tagesplan, und ich bin verblüfft, wie gut die Kleinsten ihre Arbeit machen obwohl wir die Aufgaben gleich auf das Niveau der Jagdgebrauchsprüfung ausführten. Das heisst, Schleppenarbeit (Hase +Federwild auf 60 meter), Verlorensuche , ebenfalls  Hase und Federwild auf 200 Meter, Steuerung (links-rechts-gerade) und natürlich das Vorstehen inkl  Down. Sie haben sogar das austreten des Wildes bzw das Hochfliegen  nach nur wenigen Wiederholungen  mit dem Down verbunden, es heisst, sobald die Taube hochgeflogen ist, haben sie sich sofort hingelegt. 

(Alfa in korrekter Down-Lage)

Es ist natürlich noch nicht so, dass man sich auf die Kleinen auf der echten Jagd verlassen könnte, in der Übungsstunde stehen sie ja noch unter meinen unmittelbaren Einfuss, solche Übungen werden noch in meiner direkten Nähe ausgeführt. Wir werden die Entfernung schrittweise vergrößern, bis ich mir sicher sein kann dass sie auch in 100-150 Meter auf die Pfeife reagieren bzw dass sie beim Hochfliegen in die Down Lage gehen. 

Natürlich sind nicht nur die Kleinsten dabei, Lili und Karak traniere ich ebenfalls für die Jagdgebrauchsprüfung, Chewbacca wird auf die Wasser-Feld -Prüfung vorbereitet. Endlich ist unser Winterschlaf vorbei, wir geniessen jeden Moment den wir draussen mit Üben verbringen können. 

(Lili mit dem Hasen nach der erfolgreichen Verlorensuche)

Für das komplette Feldarbeit habe ich uns bis Ende des Monats Zeit gegegeben, bis dahin müssten wir bei dem Tempo wie die Hunde lernen, alles durch haben. Danach bleibt uns für die Einführung in die  Wasserarbeit eine Woche Zeit, am 07.04 findet dann die erste Prüfung statt (Anlagenprüfung), 2 Wochen später dann die Jagdgebrauchsprüfung bzw die WFP für Chewbacca. Ich freue mich schon drauf !!!


Die ersten Sonnenstrahlen haben wir mit einem ausgiebigen Spaziergang gefeiert .

Der Frühling ist  da und somit konnten wir endlich mit dem Training beginnen. Der Matsch auf den Felder ist soweit aufgetrocknet, die Sonne scheint herrlich, das tolle Wetter zieht und wörtlich nach draussen. Ich liebe es anzusehen, wie Alfa und Csontos arbeiten. Diese Freude und Apportfähigkeit, das Vorstehen, es ist einfach herrlich zuzusehen, wie diese gerade mal 8 Monate alte Hunde die Aufgaben bewältigen. Die Verpaarung von Chewbacca und Guba war genau so erfolgreich, wie ich mir es vorgestellt und gewünscht habe, beide Jungen bringen schon in diesem Alter tolle Leistungen und zeigen die besten Anlagen. 

Bis jetzt haben wir das Vorstehen immer nur mit einem angebundenen Fasanenflügel geübt, nun gehen wir in die echte Arbeit über. Im Käfig warten schon Tauben und Hasen für ihren Einsatz. Da der Boden endlich einegermaßen trocken ist, kann die Arbeit auf der Schleppe auch beginnen. Das Down Übung habe ich den bisher erspart, es ist nicht gut wenn sie schon bei den ersten Begegnung vom Wild zu Einsatz kommt da junge Hunde diese im ersten Moment Schreck einführende Übung leicht mit dem Wild verbinden können. Bis jetzt durften sie nach dem Wild schnappen, es fangen. Damit habe ich ihre Interesse geweckt und ihnen ausschliesslich postitive Erfahrungen mit dem Wild eingeprägt. Damit ist es aber nun Schluss, jetzt müssen sie lernen ihren Jagdtrieb unter Kontrolle zu halten. Die erste Prüfung des Jahres findet am 07.04 statt und ich freue mich auf die nächsten Wochen in den ich die Entwicklung der Hunde von Tag zu Tag bewundern kann.


 26.02.2013

Heute waren wir mit Bijou beim Tierarzt zu der zweiten Ultraschalluntersuchung. Man konnte diesmal die Herzschläge der Kleinen richtig erkennen! Vier Welpen waren deutlich zu sehen, aber ich gehe davon aus, dass es mehr werden. Der ausgerechnete Geburtstermin ist der 30.03, die Spannung steigt mit jeden Tag ! Ich kann kaum erwarten die Welpen in der Hand zu halten, es ist ein unbeschreiblicher Moment jedes mal...


Fehova Winter Dog Show Budapest, 14-15 Februar

Alfa hat sich ein paar Tage vor der Ausstellung an der Schulter verletzt und konnte deshalb leider nicht bewertet werden. 

Dafür hat Csontos (DD Apród) an beiden Tagen die Bestnote VV bekommen, alle waren von ihm begeistert. Am zweiten Tag wurde er sogar in der Puppy BIS Programm von ca 30 Hundewelpen aller Rassen  zum zweitschönsten Welpen der Ausstellung gewählt. 

Lili (Zöldmáli Hancur) hat am ersten Tag die Note excellent, am zweiten Tag eine sehr gut bekommen. 

Ich bin mächtig stolz auf meine Kleinen, nicht nur wegen der Ausstellung sondern weil wir zwei Tage in Budapest verbracht haben und sie sich absolut entspannt und ruhig verhalten haben. Ich habe mir etwas Sorgen wegen der Großstadt gemacht, ob es nicht zu stressig für sie sein wird, aber meine Sorgen waren völlig umsonst, alle haben die zwei Tage ohne Probleme gemeistert. 

Zöldmáli Zsivaj, der Vater unseres B-Wurfes war auf der Ausstellung zweimal Klassensieger  (CAC) und hat damit die Voraussetzungen für das Hungaria Champion Titel erfüllt. 


13.01.2013

Nürnberg, CACIB : DD Àrva wurde in der Jüngstenklasse gemeldet und hat die Bewertung VV (vielversprechend vorzüglich) bekommen. Herzlichen Glückwunsch an Fam. Vates und natürlich an Àrva (Sira) !

Folgender Artikel über Àrva (Sira) erschien in der regionalen Zeitung "Blickpunkt"


Die heutige Jagd war wieder mal sehr anstrengend aber erfolgreich. Es sind insgesamt vier Füchse, 4 Fasane und 2 Eichelhäher gefallen. Bijou hat die Füchse mit einem lauten Knurren bewacht und liess kein anderen Hund an sie dran :) Es war heute die erste Jagd für Csonti (DD Apród), er lief die ganze Zeit über brav mit, er war entspannt und zeigte keinerlei Schussempfindlichkeit. Er hat anscheinend das ausgezeichnete Nervensystem von Chewbacca geerbt, weder heute noch bei den Übungen zeigte er Nervenschwäche. Sehr schön, so muss ein Jagdhund-Jüngling sein :)


08.01.2013

Es sind nur noch wenige Wochen bis zur ersten Ausstellung des Jahres und ich kann es kaum erwarten dass die Zeit endlich rum ist ! Der Fehova CACIB Dog show wird schliesslich der erste ernstere Ausstellung für meine zwei Jüngsten sein (Alfa & Csonti) . Ich habe sie beide in der Jüngstenklasse angemeldet, in dem Alter steht zwar noch nichts auf Spiel, sie können keine Titel gewinnen, trotzdem denke ich, dass in Hinsicht auf die Welthundeausstellung in Mai in Budapest sehr viel von der Beurteilung abhängt, die sie bekommen werden.

Beide sind ganz unterschiedliche Hunde, Alfa ist stark, mit einem strohgelben Fell und mit einem wunderschönen, dicken Bart. Sie ist robust und hat eine starke Masse. Csonti ist für einen Rüden noch etwas zu leicht "gebaut", aber es kann sich in den nächsten Monaten noch stark ändern. Er ist dunkler, sein Fell ist kürzer, aber er hat ebenfalls ein sehr schönen, ausgeprägten Bart. Daher bin ich sehr gespannt, welcher von ihnen in Februar bevorzugt wird, welche Art vom körperlichen Aufbau, Form und Fell bei dem Richter auf mehr Zuspruch findet.

Nun, in ein paar Wochen werden wir es erfahren :)


 06.01.2013

Wir haben heute wieder bei der benachbarten Jagdgesellschaft an einer Treibjagd teil genommen. Ich habe Lili und Bijou mit gehabt, und obwohl nur wenigie Fasane , Eichelhäher und Enten gefallen sind, war es ein sehr schöner und erfolgreicher Tag für uns alle. Die Hunde haben sehr viel Lob für ihre Arbeit und Ausdauer bekommen. Es war schön zu sehen, dass keine der Beiden an Lust oder Energie verloren hat , beide haben die ganze Zeit über fleissig gearbeitet. 


Dunaújváros CAC nationale Hundeausstellung 14.10.2012 Ergebnisse :

Das Wetter hat nicht so ganz mitgespielt, es hat den ganzen Tag immer wieder geregnet. Wir mussten über 3 Stunden warten, bis wir in den Ring treten durften (es wurden 115 Hunde von unserem Richter bewertet), aber die Hunde waren gedultig und entspannt. Am Ende der Ausstellung wurden sie mit einem ausgiebigen Spaziergang belohnt. 

Àldozóvölgyi Drótos Bodza excellent 2, resCAC

Zöldmáli Hancur excellent 1, CAC

Dunaparti Drótos Alfa sehr hoffnungsvoll

Fürdöházi Pajtás sehr hoffnungsvoll, Puppy BIS 3

Richter : Erdös László, HU

Hier ein Bild von Karak  nach der Ausstellung : 

Mit dem gesterigen Ergebniss ist er nun nach Bijou, Lili und Luna auch in die Gruppe der Pokalinhaber eingetreten :)


Székesfehérvár CACIB 8-9. September:

Bijou (Àldozóvölgyi Drótos Bodza ) 1x CAC, 1x CACIB, 1x ResCAC, 1x ResCACIB

Lili (Zöldmáli Hancur) 2x sehr gut

Karak (Fürdöházi Pajtás) 1x sehr hoffnungsvoll, 1x hoffnungsvoll

Obwohl Lili an beiden Tagen "nur" die Note sehr gut bekommen hat, waren beie Richter von ihr begeistert. Der einzigste Mangel an ihr waren die lockere Muskulatur und ihr weicher Rücken. Laut der Aussage des Richters  sei sie ein "Spätentwickler", er hätte sehr große Hoffnungen, dass sie in der nächste Zeit an Körpermasse und Aufbau gewinnt und dann sollte sie auf der Spitze der Showhunde aufsteigen. Nun, die Zeit wird es zeigen. 

Bijou durfte am ersten Tag der Ausstellung zusätzlich für den Titel des Rassensiegers in den Ring steigen. Den Titel hat sich schliesslich ihr Konkurrent,  einer sehr schöner Rüde geholt. Wir sind mit ihren Ergebnissen trotzdem sehr zufrieden, toll gemacht, mein Mädchen ! 


 

Danke an Alle, die für meine Seite abgestimmt haben !

 


Am 25.06 ist unser A-Wurf geboren !

dunaparti drótos álom, magyar vizsla drahthaar, wirehaired vizsla

 

Mehr zu den Welpen & Elterntiere unter "A-Wurf"

Bilder unter "Galerien"

 


28.07.2012

Die Vorbereitungen für die kommende Prüfung am 04.August laufen gut.  Karak und Lili sollen an der Anlagenprüfung teil nehmen, während Bijou für die Wasser-Feld Prüfung trainiert wird. Es ärgert mich immer noch ein wenig, dass ich sie nicht schon im letzten Herbst zur HZP mitgenommen habe, denn sie war schon damals "fertig", aber mein Terminplan liess es im Oktober nicht zu. Chewbacca habe ich auch angefangen zu trainieren, nach der Babypause kann man ihr ansehen wie glücklich sie ist endlich wieder auf dem Feld stöbern zu dürfen, sie rennt, sie steht vor, sie apportiert, sie ist einfach glücklich :) Im September habe ich mit ihr auch großes vor, wir werden an der Kolossy Gábor Memorial Wettbewerb teil nehmen. 


25.06.2012

Chewbaccas Körpertemperatur viel schon am Samstag Vormittag auf 36,8 Grad runter, ich rechnete also in der Nacht auf Sonntag, spätestens am Sonntag Vormittag  mit der Geburt. Sie hatte offensichtlich starke Wehen, hat gehechelt, gegraben und lief die ganze Zeit hin und her. Es passierte aber nichts.  Die Wurfkiste habe ich bereits vor 2 Wochen ins Wohnzimmer gestellt, das Hundebett wurde weggestellt, damit sie sich schon um ihr neues Domizil gewöhnen kann.  Ab Freitag weichte ich nicht mehr von ihrer Seite,  die Nächte habe ich bei ihr auf der Cauch verbracht.  

In der Nacht auf Montag war es dann so weit, sie hat mich geweckt und mich auf das auf dem Boden verteilte Fruchtwasser aufmerksam gemacht. Ok, dachte ich, jetzt wird es ernst. Sie lief ganz nervös hin und her, und ging schliesslich in die Wurfkiste wo sie angefangen hat ganz wild zu graben. Der erste Welpe kam um 5.00 zur Welt, der zweite folgte gleich um 5.15. Nach fast 1,5 Stunden Pause folgten wieder zwei gleich nacheinander. So ging es bis 10.00, bis zum Geburt der 9. Welpe, wann dann Schluss war. Dachte ich zumindest...Alle haben sich zur Ruhe gelegt, Chewbacca hat sich fürsorglich um ihre Kinder gekümmert. Dann aber um 13.00 ist ganz plötzlich noch eine kleine Hündin geboren...kaum habe ich sie gesäubert, gewogen und ihr den Halsband umgelegt kam noch einer Welpe...diesmal einer Rüde.

Mit 11 Welpen habe ich nicht gerechnet, 9 waren schon eine Überraschung, da während der Ultraschalluntersuchung nur 4 zu sehen waren. Dass einige Welpen sich in der Gebärmutter verstecken können war mir schon klar, so rechnete ich mit 7, möglicherweise mit 8 Welpen. Umso größer war die Überraschung am Ende des Tages ! Chewbacca hat eine schmale, zierliche Körperaufbau, ich weiss gar nicht, wo sie die vielen Welpen versteckt hat ! Und das bis zum 65. Tag...


Ergebnisse, Ausstellungen, Prüfungen 

Nächster Termin :

28.04.2012 Martonfa, HU, Körung

Zöldmáli Hancur (Lili) und Mezöföldi Kajtató Zsémbes (Chewbacca) wurden gekört und beide wurden für die Zucht freigegeben. 

Richter : Kardos Vilmos, HU


 15.04.2012 CAC Kalocsa, HU

Richter : Kardos Vilmos, HU

Mezöföldi Kajtató Zsémbes : sehr gut

Àldozóvölgyi Drótos Bodza : ausgezeichnet 2, resCAC

Zöldmáli Hancur : ausgezeichnet 2


© 2018 Dunaparti Drótos Kennel

Nach oben